089 613 6633
    

Unsere Seite durchsuchen

Keine Platzgarantie, wir informieren Sie kurzfristig, ob der Termin klappt!
Wir fahren am zweiten Tag in das Skigebiet St. Johann - weitere Infos unten!
Freitag auch nach Brauneck zum Draxlhang, weiter unten Impressionen vom Zwergerlkurs!
Wir warten auf Anweisungen :-)
Wir suchen Sponsoren für die Skischule, melden Sie sich bei uns, wir sind dankbar für jede Unterstützung!!!
Buchen Sie den Anschlusskurs zum Zwerge A, oder wenn Sie nur an diesem Termin Zeit haben!
Die Skischule im TSV Oberhaching begrüßt ab sofort alle Mitglieder des TSV Grünwald mit einem Rabatt von 15 % auf alle unsere Skikurse!

SONNTAGSKURS erfolgreich gestartet!

  
Es war trotz der Wetterprognosen ein phantastischer Tag in der Wildschönau. Wir hatten einen wunderbaren Skikurstag mit hervorragendem Neuschnee.
Die Kinder/Jugendlichen und Erwachsenen hatten sehr viel Spaß und haben schon am ersten Tag viel gelernt.

Sonntagskurse 2023 - erfolgreich gestartet!


Infos für den zweiten Kurstag:
- Wir fahren wieder mit zwei Bussen.
- Wir bitten Sie wieder den Platz im Bus 1 oder 2 einzunehmen, den Sie am 1. Kurstag bekommen haben, Danke.
- Die Zuordnung für die Busplätze bleibt für die gesamte Kursserie bestehen.
- Abfahrtspunkt Bus bleibt immer auch Ankunftspunkt Bus
- Wir fahren am zweiten Tag in das SKigebiet ST. Johann
- Erstattung der Kursgebühr nur mit gültigem Attest - sonst volle Berechnung!
- Wir fahren pünktlich ab! Warten auf verspätete Kursteilnehmer ist nicht möglich, da wir einen engen Zeitplan haben!
- An jedem Abfahrtspunkt stehen Skilehrer*innen für Infos, die Abfahrts- und Ankunftszeiten bleiben bestehen!
- Spontan-Mitfahrer können sich hier kurzfristig für einen Platz im Bus registrieren (Keine Platzgarantie, wir informieren Sie kurzfristig)


Busabfahrtszeiten/Treffpunkt für alle Kurstage: 22.01/29.01/05.02/12.02.2023 ist


Für Bus 1: um 6.50 Uhr in Oberhaching am Gymnasium

  • Abfahrt in Oberhaching: 7.15 Uhr (Gymnasium)
  • Abfahrt in Sauerlach: 7.30 Uhr (Wendehammer S-Bahnhof)

 Für Bus 2: um 6.35 Uhr in Grünwald am Gymnasium

  • Abfahrt in Grünwald 6.45h (Gymnasium)
  • Abfahrt in Oberhaching: 7.15 Uhr (Gymnasium)
  • Abfahrt in Sauerlach: 7.30 Uhr (Wendehammer S-Bahnhof)

Treffpunkt am Bus im Skigebiet für alle Mitfahrer und Kurse: 15 Uhr

Ankunft in Sauerlach: 17.45 Uhr (Wendehammer S-Bahnhof)

Ankunft in Oberhaching: 18.00 Uhr (Gymnasium)

Ankunft in Grünwald: 18.15h (Gymnasium), nur Bus 2!


Zwergerlkurs A - Wir sind mittendrin!

nochmal auf Toilette vor dem Kurs und schön Hände waschen
Unsere Starter
Zauberteppich, kein Problem
Traumhaft unsere Eisbären
Aufwärmen muß sein
Skilehrer unter Hochspannung :-)
Nach ner Stunde alles sortiert
Die Rentiere auf Abfahrtskurs
es macht richtig Spaß
und wieder zum Bus
Nochmal sortieren

Zwergerlkurs A - Premiere am Sudelfeld

Alle in einer Reihe, brav sind die Kids
Saubere Brotzeit
Für jeden einen Aufkleber
Schuhe richten
Erstmal alles ordnen
Alle in das Snuki-Mobil
Mit der Schneekatze zum Zwergerlhang
Alle wieder einsammeln
Nur noch schlafen, nach dem Kurs :-)
auch müde
Ausruhen auf der Heimfahrt
Endlich träumen :-)

Newsletter für Sonntag und Zwerge

Bitte melden Sie sich bei uns unter info@skischule-oberhaching.de falls Sie unsere Kursserien-Newsletter nicht erhalten haben, wir nehmen Sie dann gerne in unserem Verteiler auf und Sie bekommen immer die neuesten Informationen. (auch auf unserer Website)
Zwergerlkurs A, der dritte Kurstag ist beendet! Es war schön mit den Kindern wieder am Draxlhang zu sein.

Am Freitag, den 27.01.23 fahren wir wieder zum Draxlhang! Die Schneebedingungen in Brauneck sind wieder ok. Wir haben durch die Fahrt in unsere Homebase noch mehr Skizeit für die Kinder.

Hier sehen Sie die Newsletter im Archiv

Stand für Freitag ist: Wir fahren mit den Zwergen wieder in das Skigebiet Brauneck, Draxlhang.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder, bitte pünktlich sein in Oberhaching und in Sauerlach und bitte die Kinder warm einpacken, es kann kalt werden! Essen und Trinken bitte auch für Ihre Kinder einpacken! Ihr Team der Skischule Oberhaching.

Busabfahrtszeiten Zwergerlkurs A:

Treffpunkt für alle Kurstage: 18.01/20.01/25.01/27.01/01.02.2023 ist um 8 Uhr an der Kyberghalle (Kastanienallee 18) in Oberhaching.
Zweiter Treffpunkt für Sauerlach ist der Kindergarten St. Andreas. (8.30 Uhr).

Abfahrt in Oberhaching: 8.30 Uhr (Kyberghalle)

Abfahrt in Sauerlach: 8.45 Uhr (Kindergarten St. Andreas)


Abfahrt im Skigebiet: 13.30 Uhr


Ankunft in Sauerlach: 14.30 Uhr (Kindergarten St. Andreas)

Ankunft in Oberhaching: 14.45 Uhr (Kyberghalle)


Damit ist nicht etwa der wolkenlose Himmel an einem sonnigen Skitag gemeint, auch wenn man sich diesen natürlich immer wünscht, sondern in diesem Fall unsere neuen Skianzüge, welche in einem wunderschönen Azur-Blau erstrahlen. Damit geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung, der es uns als Skischule ermöglicht, einheitlich aufzutreten und für jede Situation, top ausgerüstet zu sein. Abgesehen davon, dass wir in diesen großartigen Anzügen, für eure Kinder immer gut erkennbar sind, bieten sie ein ganz besonders Feature, was vor allem die Zwerge freuen dürfte. Die Jacken sind übersät mit Taschen, in denen bestimmt auch die ein oder andere Gummibärchentüte Platz finden dürfte. An dieser Stelle wollen wir nochmal ganz besonders allen beteiligten für die Beschaffung und dem TSV für die finanzielle Unterstützung danken.

Um nicht nur hervorragend ausgestattet, sondern auch ausgebildet zu sein, fand vom 14. - 15. Januar unsere interne Fortbildung im Kühtai statt.
Dieses Wochenende bietet immer eine super Möglichkeit, weiter an der Technik zu feilen, neue Methoden zu erlernen und einfach mal wieder zusammen Ski zu fahren und Spaß zu haben. Besonders begrüßen, wollen wir an dieser Stelle auch unsere fünf neuen Grundstufenanwärter*innen, die unser Skilehrer*innen Team weiterwachsen lassen.

Skischule Oberhaching informiert

neueste Meldungen


Fortbildungswochende in Kühtai - „Alles in blau“


Damit ist nicht etwa der wolkenlose Himmel an einem sonnigen Skitag gemeint, auch wenn man sich diesen natürlich immer wünscht, sondern in diesem Fall unsere neuen Skianzüge, welche in einem wunderschönen Azur-Blau erstrahlen. Damit geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung, der es uns als Skischule ermöglicht, einheitlich aufzutreten und für jede Situation, top ausgerüstet zu sein. Abgesehen davon, dass wir in diesen großartigen Anzügen, für eure Kinder immer gut erkennbar sind, bieten sie ein ganz besonders Feature, was vor allem die Zwerge freuen dürfte. Die Jacken sind übersät mit Taschen, in denen bestimmt auch die ein oder andere Gummibärchentüte Platz finden dürfte. An dieser Stelle wollen wir nochmal ganz besonders allen beteiligten für die Beschaffung und dem TSV für die finanzielle Unterstützung danken.

Um nicht nur hervorragend ausgestattet, sondern auch ausgebildet zu sein, fand vom 14. - 15. Januar unsere interne Fortbildung im Kühtai statt.
Dieses Wochenende bietet immer eine super Möglichkeit, weiter an der Technik zu feilen, neue Methoden zu erlernen und einfach mal wieder zusammen Ski zu fahren und Spaß zu haben. Besonders begrüßen, wollen wir an dieser Stelle auch unsere fünf neuen Grundstufenanwärter*innen, die unser Skilehrer*innen Team weiterwachsen lassen.

Was sollte ich für einen erfolgreichen Skikurs beachten?

Zum ganzen Artikel >

Helm, Skibrille, Handschuhe, Skikleidung (warme Jacke und Hose), wenn ihr Kind leicht friert - warme Unterwäsche, Skisocken, Skistöcke (auf die richtige Länge achten), Skischuhe (bitte kontrollieren Sie den guten Sitz des Skischuhs), Skier (geschliffen, gewachst, Bindung richtig eingestellt), eventuell trockene Ersatz T-Shirts und Strümpfe

Voraussetzungen und Lerninhalte eines Kurses werden bei den jeweiligen Kursen beschrieben. Am Ende eines Kurses bekommen die Kinder und Eltern einen Hinweis, welchen Kurs das Kind als nächstes machen sollte. Bei erstmaliger Kursteilnahme kann man sich ebenfalls an den Voraussetzungen orientieren bzw. ggf. sich mit uns beraten.


Ausrüstung s. 1, nichtmitgeben bitte EDV Geräte, v.a. wenn dadurch die Brechreizgefahr bei der Busfahrt erhöht wird. Snacks und Getränke für den Bus mitgeben (achtet bitte darauf - ordentlich Essen und Trinken). Medizinische Maske (für die Skigondel und den Bus)

Für den Lernerfolg und der Freude am Skifahren sind präparierte Ski absolut wichtig. Für die Gesundheit sind fachmännisch eingestellte Ski unabdingbar. (Bitte in geprüften Fachgeschäften die Skier präparieren und die Bindungen einstellen lassen.)

Gesundheitliche Einschränkungen, Brechreizgefahr, etc.. Wir können leider nicht garantieren, dass Kinder in einem Skikurs zusammen fahren können, wenn dadurch die Leistungsbreite
so groß wird, dass sich das negativ auf den Lernerfolg auswirkt.

• Carvingski mit Stahlkanten und gepflegter Lauffläche max. Stirnhöhe, bei Anfängern Schulterhöhe • Skibindung mit Skistopper ohne Kraftaufwand zu bedienen, eingestellt und überprüft • Skistöcke ca. bis zum Bauch, allerdings erst ab Zwergerl Kurs Z2 mitbringen (Länge 90 Gradwinkel Oberarm – Unterarm)  

• Skischuhe mit zum Trocknen herausnehmbaren Innenschuhen und leicht verstellbaren Schnallenverschlüssen • Skibekleidung aus atmungsaktivem und wasserfestem Obermaterial, praktischerweise 2–teilige Bekleidung aus Anorak und Skihose

• Rucksack für Mamas leckere Brotzeit und Ersatzkleidung (T-Shirt, Socken) • Ausrüstung namentlich kennzeichnen (Ski & Helm wird von uns gekennzeichnet)  

Liebe Skifreunde, als Standard abonnieren Sie hier den Allgemeinen Newsletter der Skischule Oberhaching


Für alle Infos rund um den Skisport werden Sie automatisch nach E-Mail-Bestätigung des Abonnements mit dem Newsletter der Skischule Oberhaching versorgt.

Wenn Sie auch spezielle Newsletter zu Ihren einzelnen Skikursserien abonnieren möchten, klicken Sie bitte das entsprechende Feld an, Danke.

Fragen Sie uns!

Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen rund um das Skifahren, die Skigebiete und die Skikursinhalte
Kurskonzept (Kurzfassung)
- Kleingruppen (max. 6 Schüler)
- Lernhilfen, Methoden und Pistenauswahl gemäß Gruppe und Alter
- Kurseinteilung nach Können und Alter (vor Ort wird nochmals eingeteilt)
- Ganztagesbetreuung der Kinder mit reichhaltigem Mittagessen (ca. 10€)
- schneesichere, abwechslungsreiche Skigebiete mit modernen Lift-und  vielseitigen Pistenanlagen
- Traditions-Busunternehmen für eine sichere und entspannte Busfahrt
Speziell für die Zwerge
- Kinderland-Nutzung für die Kleinsten mit Seillift, Zauberteppich etc.
- Abschlussrennen mit Urkunde und Auszeichnung

Die Skilehrer/innen der Skischule Oberhaching

Justin
Team Skischulleitung GF
Beruf: Studiere Informatik in München und natürlich Skilehrer
Hobbys: 
Skifahren, Kitesurfen, Mountain Bike, Wandern
Florian
Team Skischulleitung GF das Beste ist gerade gut genug
Julian

Beruf: Studiere Jura und arbeite nebenher als Barkeeper, (im Winter natürlich Skilehrer ?
Hobby: Gitarre spielen/jammen, mit Freunden furth gehen 
Johannes N.

Beruf:
Industrie Mechatroniker

Hobbys: Schrauben, Basteln, Fischen, gerne im Berg

Nina

Susi

unser Draht zur Geschäftsstelle
Miri
Team Skischulleitung Hobby: Sportschwimmen, Skifahren, bouldern, Freunde treffen, reisen
Beruf: Betriebsassistent/Projektingenieur bei Chemiekonzern
Johanna

Hobbies: Skifahren, Mountainbiken, Volleyball und Wandern

Beruf: Studiere Soziologie

 

Claudia

von der Skischule Pfaffenhofen
Hobby: Skifahren, Klettern, Reisen mit dem Camper, kreativ mit Stoff und Papier
Beruf: Erzieherin
Bernd

von der Skischule PfaffenhofenHobby: Rennradfahren, Skifahren und Fotografie
Beruf: Werkstattleiter
Richard
Team Skischulleitung Hobby: natürlich Skifahren, Windsurfen und "Draussen zuhause"
Beruf: Geschäftsführer, Digitaldruckzentrum DDZMUC
Korbinian

Hobby: Tauchen, Skifahren und DJ
Beruf: Schreiner

Anna


Timo


Moritz


Lilli


Sophia


Valentin



Elena


Jonathan

Hobby: Klettern, Rennradfahren, Schrauben und natürlich Skifahren

Nicolas

Skilehreranwärter
(Helfer, in Ausbildung)
Simon

Skilehreranwärter
(Helfer, in Ausbildung)

Johannes K.

Laura

Andi Skischulleiter
Ruhepol an der Spitze
Georg
Team Skischulleitung Hobby: Skifahren, Eishockey, Surfen
Beruf: Unternehmer
Erich Team Skischulleitung Hobby: Relaxen
Beruf: Geschäftsführer, Marketing/PR Agentur



Winklmoos/Steinplatte

Sudelfeld

Lermoos/Grubigstein

Brixental

Brauneck

Kühtai

Wildschönau

Hochfügen

St.Johann