Start

Unsere Seite durchsuchen

Achten Sie zukünftig auf dieses Zeichen...
...wenn Sie einen Skikurs belegen möchten!
ZWERGERLKURS A
250,- € / 20. Januar 2021, 22. Januar 2021, 27. Januar 2021, 29. Januar 2021, 03. Februar 2021, (nur im Gesamtpaket buchbar)
ZWERGERLKURS B
200,- € / 03. März 2021, 05. März 2021, 10. März 2021, 12. März 2021, (nur im Gesamtpaket buchbar)
Skiflohmarkt 2020 (Infos folgen)
Am Samstag, den 28. November 2020 (dieses Jahr draußen, unter Vorbehalt)
SONNTAGSKURSE
255,- € / 17. Januar 2021 , 24. Januar 2021, 31. Januar 2021, 7. Februar 2021
FASCHINGSKURSE
195,- € / 17. Februar 2021, 18. Februar 2021, 19. Februar 2021
Kurs-Event-Sonntag - erleben was Ihre Kinder gelernt haben!
25,- € / 28. Februar 2021
Ski Opening
Mit Freunden Skifahren
Ausfahrten
Wir suchen Skilehrer, die bei uns mitfahren möchten!
Hier können Sie uns kontaktieren...
Was sollte ich für einen erfolgreichen Skikurs beachten? Mehr Infos

Die Skischule in Oberhaching

Unsere Leidenschaft ist der Wintersport

Als DSV-Skischule und Mitglied im Bayerischen Skiverband unterrichten wir nach der aktuellsten DSV-Unterrichtsphilosophie BIZ BEGEISTERND – INDIVIDUELL – ZIELORIENTIERT mit klaren Standards für Qualität, Zielen und Inhalten. Wir unterrichten seit über 20 Jahren erfolgreich die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen aus Oberhaching und Sauerlach.

Diese langjährige Erfahrung und professionelle Lernmethoden sind die Grundlage unserer Skikurse. Durch regelmäßige Aus- und Weiterbildung wird unser Qualitätsniveau und unsere Leistungs- und Innovationsfähigkeit stetig gesteigert. Gemeinsam mit unseren jungen Skilehrern geben wir die Begeisterung, dieses Können an Sie und Ihre Kinder weiter. Die sportliche Weiterentwicklung des/der Einzelnen mit seinen/ihren Fähig- und Fertigkeiten liegt uns besonders am Herzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Anfänger oder Experte, jünger oder im besten Alter, oder nach einer Pause Wiedereinsteiger sind.



Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder      

Andreas Pfaffinger & das gesamte Team

Zwergerlkurs A


Zwergerlkurs B


Sonntagskurs

255,- €
Termine:
17. Januar 2021, 24. Januar 2021,
31. Januar 2021, 07. Februar 2021,
(nur im Gesamtpaket buchbar)

Sonntagskurs Mitfahrer

22,- € pro Tag/Teilnehmer
Termine:
17. Januar 2021, 24. Januar 2021,
31. Januar 2021, 07. Februar 2021
(einzeln und im Gesamtpaket buchbar)
keine Kursteilnahme!

Faschingskurs

195,- €
Termine:
17. Februar 2021, 18. Februar 2021,
19 Februar 2021

(nur im Gesamtpaket buchbar)

Faschingskurs Mitfahrer

22,- € pro Tag/Teilnehmer
Termine:
17. Februar 2021, 18. Februar 2021, 
19 Februar 2021
(einzeln und im Gesamtpaket buchbar)
keine Kursteilnahme!

Meinungen der Eltern

Hier ein paar Eindrücke und Aussagen, die uns die Eltern unserer Skikurskinder mitgeteilt haben.
Esther Hey
Mutter von Toni
Meine Tochter Toni ist jetzt schon das dritte Jahr in einem Skikurs der Skischule Oberhaching. Sie hat unheimlich viel Spaß und hat soviel gelernt, dass ich schon staune, was man alles in so kurzer Zeit meiner Tochter beigebracht hat, meinen kleinen Sohn Charly werde ich auch anmelden, sobald er alt genug ist.
Lisa Deuschle
Mutter von Pheline und Carlotta
Meine beiden Töchter Pheline und Carlotta waren nun schon mehrmals in den Skikursen der Skischule Oberhaching und sind dadurch begeisterte kleine Skifahrerinnen geworden. Sie freuen sich jedes Jahr wieder dabei zu sein. Was will man als Mutter mehr, als glückliche Kinder.
Susanne Mauve
Mutter von Letizia
Meine Tochter Letizia ist bisher zwei Mal beim Skikurs des TSV dabei gewesen und war jedes Mal begeistert. Organisation und Betreuung waren gut und Letizia kam abends erschöpft und glücklich nach Hause. Da wir Eltern nicht Ski fahren, ein tolles Angebot, das wir sicher weiter nutzen!

Was sollte ich für einen erfolgreichen Skikurs beachten?

Zum ganzen Artikel >

Helm, Skibrille, Handschuhe, Skikleidung (warme Jacke und Hose), wenn ihr Kind leicht friert gute Unterwäsche, Skisocken, Skistöcke (auf die richtige Länge achten), Skischuhe (bitte kontrollieren Sie den guten Sitz des Skischuhs), Skier (geschliffen, gewachst, Bindung richtig eingestellt), eventuell trockene Ersatz T-Shirts und Strümpfe

Voraussetzungen und Lerninhalte eines Kurses werden bei den jeweiligen Kursen beschrieben. Am Ende eines Kurses bekommen die Kinder und Eltern einen Hinweis, welchen Kurs das Kind als nächstes machen sollte. Bei erstmaliger Kursteilnahme kann man sich ebenfalls an den Voraussetzungen orientieren bzw. ggf. sich mit uns beraten.


Ausrüstung s. 1, Geld für das Mittagessen (ca. 10 €), nichtmitgeben bitte EDV Geräte, v.a. wenn dadurch die Brechreizgefahr bei der Busfahrt erhöht wird, einen Snack für den Bus (aber bitte sagen Sie Ihrem Kind: gesittet im Bus essen), Getränke.

Für den Lernerfolg und der Freude am Skifahren sind präparierte Ski absolut wichtig. Für die Gesundheit sind fachmännisch eingestellte Ski unabdingbar. Sie können gerne zu unserem Skistuffpartner BAM Skiservice in Oberhaching gehen und dort die Skier präparieren.

Gesundheitliche Einschränkungen, Brechreizgefahr, wir können nicht garantieren, das Kinder in einem Skikurs zusammenfahren können, auch wenn sie uns das mitteilen 

• Carvingski mit Stahlkanten und gepflegter Lauffläche max. Stirnhöhe, bei Anfängern Schulterhöhe • Skibindung mit Skistopper ohne Kraftaufwand zu bedienen, eingestellt und überprüft • Skistöcke ca. bis zum Bauch, allerdings erst ab Zwergerl Kurs Z2 mitbringen (Länge 90 Gradwinkel Oberarm – Unterarm)  

• Skischuhe mit zum Trocknen herausnehmbaren Innenschuhen und leicht verstellbaren Schnallenverschlüssen • Skibekleidung aus atmungsaktivem und wasserfestem Obermaterial, praktischerweise 2–teilige Bekleidung aus Anorak und Skihose

• Rucksack für Mamas leckere Brotzeit und Ersatzkleidung (T-Shirt, Socken) • Ausrüstung namentlich kennzeichnen (Ski & Helm wird von uns gekennzeichnet)  

Liebe Skifreunde, hier können Sie unseren Allgemeinen Newsletter der Skischule Oberhaching abonnieren


Für alle Infos rund um den Skisport werden Sie automatisch nach E-Mail-Bestätigung des Abonnements mit dem Newsletter der Skischule Oberhaching versorgt, in Zukunft sind spezielle Newsletter zu Ihren Skikursen geplant, Danke.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Fragen Sie uns!

Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen rund um das Skifahren, die Skigebiete und die Skikursinhalte
Kurskonzept (Kurzfassung)
- Kleingruppen (max. 6 Schüler)
- Lernhilfen, Methoden und Pistenauswahl gemäß Gruppe und Alter
- Kurseinteilung nach Können und Alter (vor Ort wird nochmals eingeteilt)
- Ganztagesbetreuung der Kinder mit reichhaltigem Mittagessen (ca. 10€)
- schneesichere, abwechslungsreiche Skigebiete mit modernen Lift-und  vielseitigen Pistenanlagen
- Traditions-Busunternehmen für eine sichere und entspannte Busfahrt
Speziell für die Zwerge
- Kinderland-Nutzung für die Kleinsten mit Seillift, Zauberteppich etc.
- Abschlussrennen mit Urkunde und Auszeichnung

Erfahrung und Ruhe

Die Skilehrer/innen der Skischule Oberhaching
Andi Skischulleitung
Ruhepol an der Spitze
Georg
stellv. Skischulleitung
Hobby: Sandln 
Beruf: Lebenskünstler
Christl
stellv. Skischulleitung
mit der größten Erfahrung
Erich
Team Skischulleitung Kommunikation
Hobby: Relaxen
Beruf: Geschäftsführer, Marketing/PR Agentur

Kooperation und Technik 

Claudia

von der Skischule Pfaffenhofen, hilft uns gerne
Bernd

von der Skischule PfaffenhofenHobby: Rennradfahren, Skifahren und Fotografie
Beruf: Werkstattleiter
Richard
Team Skischulleitung Sponsoring Hobby: natürlich Skifahren, Windsurfen und "Draussen zuhause"
Beruf: Geschäftsführer, Digitaldruckzentrum DDZMUC
Korbinian

Hobby: Tauchen, Skifahren und DJ
Beruf: Schreiner

Jugend und Frische

Justin
Team Skischulleitung Social Media
Beruf: Studiere Informatik in München und natürlich Skilehrer
Hobbys: 
Skifahren, Kitesurfen, Mountain Bike, Wandern
Florian
Team Skischulleitung Nachwuchs das Beste ist gerade gut genug
Julian

Beruf: Studiere Jura und arbeite nebenher als Barkeeper, (im Winter natürlich Skilehrer ?
Hobby: Gitarre spielen/jammen, mit Freunden furth gehen 
Johannes

Beruf:
Industrie Mechatroniker

Hobbys: Schrauben, Basteln, Fischen, gerne im Berg

Emotion und Leidenschaft

Uta
Team Skischulleitung Finanzen
ausgeglichen und zielstrebig
Susi

unser Draht zur Geschäftsstelle
Miri

Hobby: Sportschwimmen, Skifahren, bouldern, Freunde treffen, reisen
Beruf: Betriebsassistent/Projektingenieur bei Chemiekonzern
Johanna

weil ich ein Mädchen bin, kann ich es eh besser

Freude und Kompetenz

Anna

falls wir mal eine Medizinerin brauchen
Till

Funktion: Student

Marilena

Ski-Rennen ist eine Leidenschaft
vom Skiteam Oberhaching
Laura

unsere Neue, ist top motiviert

Engagement und Verlässlichkeit

Moritz

Ski-Rennen ist eine Leidenschaft
vom Skiteam Oberhaching
Franziska



Amelie

Aylin


Skischule Oberhaching informiert

Hier finden Sie alle Beiträge von unserem Redaktionsteam


Aktuelles
14. September 2020

Was sollte ich für einen erfolgreichen Skikurs beachten?

1. Hat mein Kind eine komplette Skiausrüstung?
Helm, Skibrille, Handschuhe, Skikleidung (warme Jacke und Hose), wenn ihr Kind leicht friert gute Unterwäsche, Skisocken, Skistöcke (auf die richtige Länge achten), Skischuhe (bitte kontrollieren Sie den guten Sitz des Skischuhs), Skier (geschliffen, gewachst, Bindung richtig eingestellt), eventuell trockene Ersatz T-Shirts und Strümpfe

2. Welchen Level kann mein Kind fahren?
Voraussetzungen und Lerninhalte eines Kurses werden bei den jeweiligen Kursen beschrieben. Am Ende eines Kurses bekommen die Kinder und Eltern einen Hinweis, welchen Kurs das Kind als nächstes machen sollte. Bei erstmaliger Kursteilnahme kann man sich ebenfalls an den Voraussetzungen orientieren bzw. ggf. sich mit uns beraten.

3. Was sollte ich meinem Kind zum Kurs mitgeben?
Ausrüstung s. 1, Geld für das Mittagessen (ca. 10 €), nichtmitgeben bitte EDV Geräte, v.a. wenn dadurch die Brechreizgefahr bei der Busfahrt erhöht wird, einen Snack für den Bus (aber bitte sagen Sie Ihrem Kind: gesittet im Bus essen), Getränke.

4. Sind die Ski präpariert? (gewachst, geschliffen Bindung eingestellt!)
Für den Lernerfolg und der Freude am Skifahren sind präparierte Ski absolut wichtig. Für die Gesundheit sind fachmännisch eingestellte Ski unabdingbar. Sie können gerne zu unserem Skistuffpartner BAM Skiservice in Oberhaching gehen und dort die Skier präparieren.

5. Was muß ich unbedingt den Skilehrern mitteilen?
Gesundheitliche Einschränkungen, Brechreizgefahr, wir können nicht garantieren, das Kinder in einem Skikurs zusammenfahren können, auch wenn sie uns das mitteilen

6. Zwergerlkursausrüstung
• Carvingski mit Stahlkanten und gepflegter Lauffläche max. Stirnhöhe, bei Anfängern Schulterhöhe
• Skibindung mit Skistopper ohne Kraftaufwand zu bedienen, eingestellt und überprüft
• Skistöcke ca. bis zum Bauch, allerdings erst ab Zwergerl Kurs Z2 mitbringen (Länge 90 Gradwinkel Oberarm – Unterarm)
• Skischuhe mit zum Trocknen herausnehmbaren Innenschuhen und leicht verstellbaren Schnallenverschlüssen
• Skibekleidung aus atmungsaktivem und wasserfestem Obermaterial, praktischerweise 2–teilige Bekleidung aus Anorak und Skihose
• Rucksack für Mamas leckere Brotzeit und Ersatzkleidung (T-Shirt, Socken) • Ausrüstung namentlich kennzeichnen (Ski & Helm wird von uns gekennzeichnet)
Hits: 30
Letzte Neuigkeiten
11. September 2020

BLSV_Hygieneschutzkonzept TSV Oberhaching. 03.09.2020

Organisatorisches
o Trainer, Übungsleiter und Helfer sind verantwortlich, dass das Hygienekonzept im Indoor- und Outdoor-Bereich eingehalten wird.
o Die TSV Anwesenheitsliste muss bei jedem Training neu geführt werden, d.h. für jedes Training wird eine extra Anwesenheitsliste verwendet, bei dem sich die Teilnehmer selbständig eintragen (mit Vor- und Nachnamen sowie der Telefonnummer) und mit ihrer Unterschrift unterzeich-nen. Die Aufbewahrungsdauer der Anwesenheitsliste beträgt 4 Wochen und muss bei Bedarf unverzüglich dem TSV zur Verfügung gestellt werden.
Hits: 22

Weiterlesen

Verbandsnachrichten
11. September 2020

DSV-Handlungsempfehlungen

Liebe DSV-SkischulleiterInnen,

Skisport im Winter 2020/ 2021 im Zeichen der Corona-Pandemie. Als Individual- und Outdoorsportart haben wir trotz besonderer Rahmenbedingungen eine große Chance, Menschen im kommenden Winter zum gemeinsamen Sporttreiben in der freien Natur zu bewegen. Dazu möchten wir Euch mit den beiliegenden DSV-Handlungsempfehlungen für Angebote in Vereinen und (DSV-)Skischulen eine Orientierung geben. Diese sind dynamisch und werden den Entwicklungen der Pandemie angepasst.

Wir sind überzeugt davon, dass auch der kommende Winter ein guter Winter wird. Sicher wird das ein oder andere anders werden, aber wir sind überzeugt, dass alle Beteiligten das mit Kreativität und Flexibilität meistern und vielen Menschen einzigartige Erlebnisse im Schnee ermöglichen.

Lasst uns gemeinsam positiv in den nächsten Winter gehen.

Liebe Grüße
Charis

Deutscher Skiverband
Hits: 14

Winklmoos/Steinplatte

Kaltenbach

Brixental

Brauneck

Wildschönau

Hochfügen